Top Unterhaltung mit ContentCard und Lovefilm: Mehr als nur eine Alternative zu TV und Pay-TV

Mit Lovefilm, dem Online-Videoverleih von Amazon, können autorisierte ContentCard-Händler nun auch Video-on-Demand-Gutscheine verkaufen. ContentCard erweitert damit nach Maxdome sein Portfolio um einen weiteren Streamingdienst. Lovefilm steht für grenzenlose Filmvielfalt und das komplett ohne Werbung und Ausleihfristen.

ContentCard bringt Lovefilm in drei verschiedenen Varianten in den Handel. Der große Vorteil für die Endkunden: Sie haben dabei bis zu 30 Prozent Ersparnis im Vergleich zum regulären Preis. Zu den drei Paketen zählen eine Video-on-Demand-Flatrate, ein Leihtarif für DVDs und Blu-rays und eine Kombination aus beiden Modellen.

Über zwei Millionen Kunden in Deutschland, Großbritannien, Dänemark, Norwegen und Schweden genießen bereits Lovefilms große Auswahl für große Unterhaltung. Dabei steht den Nutzern immer eine Mischung aus aktuellen Blockbustern, Serienhighlights, Klassikern und hochwertiges Kinderprogramm zur Verfügung.

Lovefilm bietet die Möglichkeit, Filme und TV-Serien sofort und auf eine neue Art zu erleben. Auf Knopfdruck lässt sich das riesige Angebot per Video-on-Demand direkt online ansehen. Außerdem eröffnet Lovefilm eine grenzenlose Filmvielfalt auf DVD & Blu-ray per Post: Wunschtitel einfach der Leihliste hinzufügen und diese schon bald im Briefkasten finden.

Der Autor:
Markus Rieker ist COO der ContentCard AG und Experte für Prepaid und digitale Produkte.
KOMMENTARE

Neuen Kommentar schreiben